header06
header05
header04
header03
header02
header01
header
header13
header12
header09
header11
header10
header08
header07


In grundlagennahen Forschungsarbeiten werden schaltbare Polymere synthetisiert, die foto-spaltbare Gruppen (u.a. o-Nitrobenzylester) oder reversibel vernetzbare Gruppen (u.a. Anthrazen) tragen. Diese intelligenten Polymere ändern gezielt ihre Materialeigenschaften durch Einwirkung von äußeren Reizen wie Licht und Temperatur, wodurch neue Anwendungsfelder erschlossen werden können: 

  • Selbstheilende Beschichtungen und Verbundmaterialien

  • Fotolacke mit reversiblen Löslichkeitseigenschaften 

  • rezyklierbare Elastomere und Duromere 

  • Klebstoffe mit reversiblen Adhäsionseigenschaften
  • Stimuli-induzierte Netzwerkdegradation/Substratfreisetzung 

 

 

Bereichsleiter - Kontakt Dr. Simone Radl

Dr. Simone Radl
Simone.Radl@pccl.at