header06
header05
header04
header03
header02
header01
header
header13
header12
header09
header11
header10
header08
header07


Polymerbasierte Faserverbundwerkstoffe (FVK) als Konstruktionsmaterialien für Leichtbauanwendungen sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Neben der Luftfahrtindustrie, die von Anbeginn eine Pionierrolle in der Entwicklung und Anwendung dieser Werkstoffe übernahm, finden Faserverbunde auch im Automobilbau, der Windenergie, im Bauwesen sowie in der Sportartikelindustrie Anwendung. 

Im Fokus der  Arbeitsgruppe „Verbundwerkstoffe“ steht das  Deformations- und Versagensverhalten von polymerbasierten Faserverbundwerkstoffe bei quasi-statischer- und Impact-Beanspruchung sowie bei Ermüdung. Das modern ausgestattete Prüflabor ermöglicht dabei eine systematische und um-fassende Werkstoffcharakterisierung unter komplexen Beanspruchungsbedingungen (z.B. Temperatur, Medien) vom Prüfkörper bis zum Bauteil.. Für die lokale und globale Dehnungsanalyse unter Belastung finden vorwiegend berührungslose optische Messmethoden Anwendung. . Neben generellen Themen wie der Ableitung von Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen sowie der Weiterentwicklung von Prüf- und Charakterisierungsmethoden widmen sich aktuelle Forschungsschwerpunkte der strukturellen Integrität und Beständigkeit von geklebten Reparaturen an Faserverbundstrukturen in der Luftfahrt. Darüber hinaus stellen neue endlosfaserverstärkte Naturfaserverbundwerkstoffe für Leichtbauanwendungen, CFK-Sandwichstrukturen basierend auf geschlossenzelligen Polymerhartschaumkernen sowie die laserbasierte additive Fertigung von faserverstärkten thermoplastischen Verbundbauteilen weitere Forschungsbereiche dar.

  • Strukturelle Integrität und Beständigkeit von Klebeverbindungen für Reparaturen von Faserverbundstrukturen in der Luftfahrt
  • Neue endlosfaserverstärkte Naturfaserverbundwerkstoffe für Leichtbauanwendungen
  • CFK-Sandwichstrukturen basierend auf geschlossenzelligen Polymerhartschaumkernen 
  • Laserbasierte additive Fertigung von thermoplastischen Faserverbundwerkstoffen - Prozess/Struktur/Eigenschaften

 

Gruppenleiter - Kontakt DI Dr. Markus Wolfahrt

DI Dr. Markus Wolfahrt
Markus.Wolfahrt@pccl.at