header06
header05
header04
header03
header02
header01
header
header13
header12
header09
header11
header10
header08
header07


28. Leobener Kunststoffkolloquium "Simulation in der Kunststofftechnik"

28. Leobener Kunststoffkolloquium "Simulation in der Kunststofftechnik"

Nähere Informationen zum Programm folgen!

 

Veranstalter:

Montanuniversität Leoben, Department Kunststofftechnik

Polymer Competence Center Leoben GmbH

Datum: 25. und 26. April 2019

Ort: Montanuniversität Leoben, Franz-Josef-Strasse 18, A-8700 Leoben

Einladung zum Zwick Roell Forum am 27. Juni 2018

Im Rahmen des Zwick-Roell Forums hält Isabelle Berger, Polymer Competence Center, den Vortrag mit dem Titel "Prüfverfahren zur Untersuchung des Risswachstums unter zyklischer Belastung - Cracked Round Bar Test Method ISO 18489"

Datum: 27. Juni 2018

Ort: Montanuniversität Leoben, Otto-Glöckel-Strasse 2, 8700 Leoben

 

Programm und Anmeldung

Vortragseinladung von Silvia Agnelli am 5. Juni 2018

Titel: "Mechanical reinforcement of rubber by carbon nanofillers: synergy, anisotropy, reinforcement predictivity"

Vortragende: Silvia Agnelli (Department of Mechanical and Industrial Engineering, University of Brescia, Italien)

Datum: Dienstag, der 5. Juni 2018 (14:00 Uhr)

Ort: Polymer Competence Center Leoben, Roseggerstrasse 12, PCCL Besprechungsraum, 3. Stock, 8700 Leoben

 

Weitere Informationen:

Einladung zum Workshop "Kunststoff und Elektronik - Das Paar für die Produkte der Zukunft" am 21. Juni 2018

 

Veranstalter: Montanuniversität Leoben, Ausseninstitut und Kompetenzverbund Kunststoffbauteil leoben (KVKL)

Datum: Donnerstag, der 21. Juni 2018, ab 08:45 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarzentrum der Montanuniversität Leoben (IZW), 4. Stock, Roseggerstrasse 12, 8700 Leoben

 Das Programm mit den Anmeldeinformationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsfolder:

 

Vortragseinladung von DI Thomas Hutterer am 23. März 2018

Titel: "Development of a self-optimizing rubber injection molding machine control"

Vortragender: DI Thomas Hutterer (Polymer Competence Center Leoben)

Datum: Freitag, 23. März 2018, 13:00 Uhr

Ort: Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Spritzgießen von Kunststoffen, Seminarraum K

Einladung zur Veranstaltung "Enabling Space: Materialien für die Zukunft" am 22. März 2018

Neue Materialien und Materialkombinationen ermöglichen die Entwicklung von innovativen Produkten. Dieser Leitsatz gilt für Produkte in allen Bereichen – von der Elektronik oder Mikroelektronik bis hin zum Maschinenbau, und ist sowohl in der Produktion als auch in der Anwendungstechnik von Relevanz. Hierbei spielen modernste Methoden der Materialprüfung, Simulation und Modellierung eine zentrale Rolle.

Die angewandte Materialforschung an den Werkstoff-Kompetenzzentren Material Center Leoben (MCL) und Polymer Competence Center Leoben (PCCL) bildet die Basis für neue Produkte, und erweitert nicht nur die Grenzen vorhandener Entwicklungsmöglichkeiten, sondern erschließt auch neue Anwendungsgebiete.

Im Rahmen der Veranstaltung „Enabling Space“
– initiiert und durchgeführt von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG und der IV-Steiermark - geben Expertinnen und Experten der beiden Kompetenzzentren MCL und PCCL einen Einblick, in welche Richtung die Trends der Zukunft gehen, wie Unternehmen von Materialforschung profitieren und welche Unterstützung die Zentren den industriellen Partnern im Bereich Forschung und Entwicklung bieten können.

Die Leistungen der beiden Zentren werden anhand von Beispielen präsentiert. Zusätzlich werden an speziellen Thementischen ausgewählte Themen aus Forschung und Entwicklung vorgestellt. Mit den Expertinnen und Experten der beiden Zentren können dabei  unternehmensrelevante Fragestellungen diskutiert und Synergien identifiziert werden.

Moderierte Thementische mit den Forschern der Zentren:

-              Materialentwicklung von der atomaren Ebene zum Bauteil

-              Materialien in der Produktentwicklung und Produktion

-              Smarte Materialien für die Mikroelektronik

-              Materialprüfung – bewährte Methoden und innovative Konzepte

-              Simulation und Modellierung – der Weg in die Zukunft

Impulsvorträge:

Reinhold Ebner (Geschäftsführer MCL)

Wolfgang Kern (Geschäftsführer PCCL)


Zeit:
Donnerstag, 22.03.2018 17:00 - 19:30 Uhr

Ort: Congress Leoben
       Hauptplatz 1
       8700 Leoben 

Weitere Informationen:

     

 

4a Technologietag 28. Februar - 1. März 2018

Das Thema im Jahr 2018 lautet wieder „Kunststoffe auf dem Prüfstand - Testen und Simulieren“. Für die Entwicklung von Kunststoffbauteilen ist ein tiefgehendes Verständnis für das physikalische und mechanische Verhalten des Werkstoffes essentiell. Für eine möglichst kurze und robuste Produktentwicklung stellen moderne Simulationsprogramme ein unverzichtbares Werkzeug dar. Ziel der Veranstaltung ist es, Möglichkeiten und Grenzen im Umfeld des realen Verhaltens und der virtuellen Abbildung von Kunststoffen kennen zu lernen und damit der Forderung nach immer kürzer werdenden Produktlebenszykluszeiten gerecht zu werden.

Für Interessenten aus den Bereichen Kunststoffe, Simulation, Prüfmethoden und Verarbeitung bietet der „TT18“ eine gute Möglichkeit, Neues und Wissenswertes zu erfahren.

 

Zeit: 28. Februar und 1. März 2018

Ort: Schladming (Pichlmayrgut)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungshomepage.

 

Vortragseinladung Dr. Michael Schiller am 17. Jänner 2018

Titel: "Statistische Versuchsplanung aus der Sicht eines Produktentwicklers in der Kunststofftechnik"

Vortragender: Dr. Michael Schiller (HMS Concept e.U., 9601 Arnoldstein)

Datum: Mittwoch, der 17. Jänner 2018, 14:00 Uhr

Ort: Polymer Competence Center Leoben GmbH, Roseggerstrasse 12, Besprechungsraum, 3. Stock, 8700 Leoben

 

Weitere Informationen: