header06
header05
header04
header03
header02
header01
header
header13
header12
header09
header11
header10
header08
header07


Verantwortliche:

Polymer Competence Center Leoben GmbH
Roseggerstraße 12
AT-8700 Leoben

Tel.: +43 3842 429 62-0
Fax: +43 3842 429 62-6

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt: PCCL Legal Department


Allgemeines

Wir achten sehr auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten ausschließlich im Sinne des geltenden Datenschutzrechts. Als Nutzer dieser Homepage stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden keine Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Webseite des PCCL, für die wir verantwortlich sind. Sollten Sie über Links auf unserer Seite auf andere Seiten weitergeleitet werden, bitten wir Sie, sich auf der jeweilig anderen Webseite über den Datenschutz zu informieren. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns gemäß des Datenschutzrechts verarbeitet und entsprechend geschützt. Dennoch müssen wir Sie darauf hinweisen, dass ein lückenloser Schutz von Daten vor dem unrechtmäßigen Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten, oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO), personenbezogene Daten zu verarbeiten. Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB’s (https://www.pccl.at/kontakt/agb.html).


Betroffenenrechte

Als Betroffene/r haben Sie umfangreiche Rechte nach dem Datenschutzrecht. Folgende Rechte stehen Ihnen als betroffene Person zu: Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Widerruf einer Einwilligung. Sollten Sie diesbezüglich weitergehende Fragen haben, bitten wir Sie, sich an das Legal Department des PCCL zu wenden.

Außerdem haben Sie das Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde, falls Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt sein sollten (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien; Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Links

Wir übernehmen für Inhalte auf Seiten, auf die von dieser Webseite, oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung. 

Intern

Unsere MitarbeiterInnen haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website einzuloggen, um unter anderem die Zeiterfassung vorzunehmen. Das Einloggen ist ausschließlich mit den Logindaten für die MitarbeiterInnen möglich. Über die Datenverarbeitung im Zuge der Nutzung der internen Website werden die MitarbeiterInnen gesondert informiert.


Cookies

Cookies sind kleine Textdateien und werden auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert. Diese Cookies können auf Ihrem Endgerät keinen Schaden verursachen. Sie dienen dazu, die Nutzung unserer Website für Sie besser und angenehmer zu gestalten. Wir verwenden nur das Cookie "Flavicon", welches keine Informationen speichert. Ihr Browser kann dennoch so eingestellt werden, dass man über Cookies informiert wird und diese nur im Einzelfall erlaubt werden, bzw. generell ausgeschlossen werden können.


Webanalyse mit Google Analytics

Das PCCL nutzt im Zuge dieser Website den Webanalysedienst Google Analytics. Die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, ist die Anbieterin des Analysediensts. Google Analytics verwendet zielorientierten Cookies. Bitte informieren Sie sich über Google Analytics und deren gesonderte Datenschutzerklärung. Das PCCL benutzt Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP()“, mittels dem die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet werden und man diese IP’s nicht auf Personen beziehen kann.


Google Maps

Das PCCL benutzt für diese Webseite Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. zur Darstellung einer Karte. Die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betreibt Google Maps. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung der PCCL Webseite (auch Ihre IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Diese Informationen können von Google eventuell im Rahmen der Gesetze, an Dritte übertragen, oder von Dritten im Auftrag von Google verarbeitet werden. Es könnte außerdem möglich sein, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte und Profiling betreiben könnte, ohne dass das PCCL einen Einfluss darauf hätte. Sie können aber den Service von Google Maps deaktivieren indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren und somit den Datentransfer an Google verhindern. In dem Fall funktioniert jedoch die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht mehr. Das PCCL bittet Sie jedoch dennoch, sich anhand der Google- Datenschutzerklärung weitergehend zu informieren.


Social Plugins von Facebook

Auf unserer Website finden Sie Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Wenn Sie z.B. den „Gefällt mir“ Button auf Facebook anklicken oder kommentieren, wird die Information von Ihrem Browser an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Facebook lässt Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich erscheinen. Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, kann der Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Ohne ein Facebook-Konto werden ebenso, Informationen (z.B. IP-Adresse) von Ihrem Browser von Facebook gespeichert. Das PCCL hat keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook.

Wir bitten Sie diesbezüglich, sich auch anhand der Datenschutzerklärung von Facebook zu informieren.


Social Plugins von Wikipedia

Wir verwenden Social Plugins von Wikipedia. Die Betreiberin dieser Seite ist die Wikimedia Foundation Inc., 1 Montgomery Street, Suite 1600, San Francisco, CA 94104, United States of America. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird aufgrund des Wikipedia Plugins eine Verbindung zu den Wikipedia Servern hergestellt. Bei diesem Vorgang wird dem Wikipedia-Server bekannt, dass sie unsere Seite besucht haben. Bitte informieren Sie sich auch anhand der Datenschutzerklärung von Wikipedia. 


Social Plugins von Youtube

Wir verwenden Social Plugins von YouTube (betrieben durch Google). Betreiber dieser Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Youtube Servern hergestellt, da wir einen Youtube-Plugin auf unserer Seite haben. Bei diesem Vorgang wird dem Youtube-Server bekannt, dass sie unsere Seite besucht haben.

Sollten Sie mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, kann YouTube den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Bitte informieren Sie sich auch anhand der Datenschutzerklärung von YouTube.


Social Plugins von LinkedIn

Wir verwenden Social Plugins des Netzwerks LinkedIN. Betreiber ist die LinkedIn Inc., 1000 West Maude Avenue Sunnyvale, CA 94085, USA.

Durch das Plugin wird beim Besuch unserer Webseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. Wenn Sie zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, kann LinkedIn Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Das PCCL hat keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn. Bitte informieren Sie sich auch anhand der Datenschutzerklärung von LinkedIn.


Social Plugins von Xing

Das PCCL verwendet Social Plugins des Dienstes XING. Bei Verwendung dieses Plugins wird über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Es werden dadurch jedoch keine personenbezogenen Daten gespeichert. XING speichert außerdem keine IP-Adressen und wertet kein Nutzungsverhalten aus. Bitte beachten Sie trotzdem die Datenschutzerklärung von XING.


Infomails

Sollten Sie als eine/r unserer PartnerInnen in unserem Verteiler der Informationsmails registriert sein, dann verarbeiten wird nur Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Zustimmung. Wir senden Ihnen die Infomails über den Verteiler „Rapidmail“ nur zu, wenn Sie mit dem Empfang dieser Mails einverstanden waren und sind. Weitere Daten von Ihnen werden von uns nicht erhoben. Ihre E- Mail-Adresse schützen wir und geben sie nicht an Dritte weiter. Die Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie zum Versand der Infomails können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie sich selbst bei Empfang einer Mail via dem zur Verfügung stehenden „Abmelde“- Button vom Verteiler löschen. 


SSL-Verschlüsselung

Das PCCL nutzt für seine Website zur Sicherheit und zum Schutz vertraulicher Inhalte, eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol. Anhand der SSL Verschlüsselung können Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Der Browser der auf ihrem Endgerät arbeitet, sendet beim Aufrufen der PCCL Website automatisch Informationen an den Server des PCCL. Wir speichern diese Informationen temporär in einem sog. Logfile. Folgende Informationen sind davon betroffen und werden bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum/Uhrzeit des Zugriffs, Name/URL der abgerufenen Datei, Referrer-URL, verwendeter Browser, ggf. Betriebssystem des Rechners/Name des Access-Providers;

Gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO können diese Informationen für Zwecke wie die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken genutzt werden. Das PCCL verwendet diese Daten keinesfalls, um Profiling o.Ä. zu betreiben.


Datensicherheit

Das PCCL setzt alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten der NutzerInnen vor einem unrechtmäßigen Zugriff von Dritten zu schützen. Datentransfers werden vom PCCL mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) durchgeführt. Diese Software verschlüsselt in diesem Fall alle übermittelten Informationen. Alle Daten werden auf dem Server von dieser Webseite bzw. auf den Servern unserer Dienstleister, mit denen Verträge zur Auftragsverarbeitung nach § 28 DSGVO mit entsprechender Prüfung abgeschlossen wurden, gespeichert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Legal Department des PCCL